Fandom

Jedipedia

Procedure

35.485Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Real.png


Procedure.jpg
Procedure
Allgemeines
Texter:

Pablo Hidalgo

Zeichner:

Grant Gould

Weitere:

Grant Gould (Letterer)

Daten      (dt. Übersetzung/Original)
Verlag:

StarWars.com

Erschienen:

6. Oktober 2008

Reihe:

The Clone Wars

Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Procedure ist eine Comic-Kurzgeschichte der Online-Comicreihe The Clone Wars, die von Pablo Hidalgo geschrieben und von Grant Gould gezeichnet wurde. Die Handlung des Comics spielt unmittelbar vor den Ereignissen der Folge Der Schatten der Malevolence aus der Fernsehserie The Clone Wars.

Handlung

Mittels einer Holo-Übertragung bittet Anakin Skywalker Kanzler Palpatine darum, die neuen Y-Flügel Langstreckenbomber, welche gerade einer Testphase auf Bormus unterzogen werden, vorzeitig einsetzen zu dürfen. Mit diesen neuen Bombern möchte Anakin das Flaggschiff von General Grievous, die Malevolence, unschädlich machen. Obwohl sich Palpatine kooperativ zeigt, sind ihm aufgrund bürokratischer Vorschriften, die Senator Ask Aak schildert, die Hände gebunden. Anakin sieht ein, dass er den Senator nicht von der Dringlichkeit der Situation überzeugen kann und beendet die Übertragung.

Allerdings lässt sich Anakin nicht davon abhalten, dennoch nach Bormus zu reisen und die Y-Flügler unter einem Vorwand abzuholen. Während Anakin den Zulieferer in ein Gespräch verwickelt und dabei von einem dringenden Notfall der Galaktischen Republik spricht, marschieren Matchstick, Broadside und die anderen Piloten der Schatten-Staffel in den Hangar, um die neuen Jäger abzuholen. Der Zulieferer bleibt jedoch hartnäckig, weshalb sich Ahsoka Tano und Anakin eines Täuschungsmanövers bedienen. Ahsoka gibt vor, den Kanzler kontaktieren und über die Verzögerung in Kenntnis setzen zu wollen. Als Anakin den Zuliefern noch nach seinem Namen fragt, kooperiert er schließlich mit den Jedi und lässt die Klonkrieger mitsamt der neuen Y-Flügler ziehen.

Inhalt

Weblinks


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki