FANDOM


Quentor war ein gelbschwänziger Sommervogel und ein inoffizielles Haustier des Senats. Er lebte im Dach des Gebäude des Galaktischen Senats und einige Senatoren fütterten ihn regelmäßig mit verschiedenen Krümeln und Früchten wie zum Beispiel einer Muja-Frucht.

Im Rahmen der Galaktischen Spiele wurde er von Fligh als Informationshändler genannt, damit sich dieser aus den Ermittlungen raushalten konnte. Obi-Wan Kenobi ließ sich daraufhin von Jocasta Nu Informationen über Quentor beschaffen. Nu jedoch belehrte Kenobi über Quentors wahre Identität, sodass Obi-Wan Fligh einen weiteren Besuch abstattete.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki