FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Quiyyen war ein Botschafter der Galaktischen Republik, der zur Zeit der Klonkriege lebte. Er gehörte der Spezies der Anx an.

Biografie

Zur Zeit der Klonkriege im Jahr 20 VSY begab sich Quiyyen auf eine Mission zum Planeten Vandos, wo er allerdings von General Grievous entführt und gefangen gehalten wurde. Der Droidengeneral nutzte den Botschafter als Druckmittel, um ein Jedi-Rettungstrupp bestehend aus T'chooka D'oon, Jmmaar und Flynn Kybo sowie ihre Klonkrieger in eine Falle zu locken. Als die Jedi den gefangenen Botschafter zu retten versuchten, entbrannte eine Schlacht, in der sowohl Jmmaar als auch T'chooka D'oon ihr Leben lassen mussten. Nichtsdestotrotz konnte Quiyyen aus seiner Gefangenschaft befreit und rechtzeitig von Vandos evakuiert werden.

Quellen