FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Raala Ponchar war eine junge Frau, die während der Klonkriege als Informantin für den Jedi-Orden arbeitete. Auf dem Wüstenplaneten Tatooine arbeitete sie als Helferin für den Feuchtfarmer Bellek. Dort brachte sie in Erfahrung, dass der Hutten-Lord Jabba von Wat Tambor angeheuert worden war, um riesige Schiffsladungen mit Konstruktionsmaterial und Cortosis nach Metalorn zu schmuggeln.

Es gelang ihr, die Informationen an die Jedi zu übermitteln, bevor sie auf Befehl der dunklen Jedi Saato von Kampfdroiden gefangen genommen wurde. Man warf sie in eine Kerkerzelle, tief in Jabbas Palast. Dort wurde sie kurze Zeit später von dem jungen Jedi Anakin Skywalker gefunden und befreit.

Quellen