Fandom

Jedipedia

Rahasia Sandral

35.858Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Sith.png


Rahasia Sandral
Rahasia Sandral.jpg
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

Weiblich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Biografische Daten
Heimat:

Dantooine

Zugehörigkeit:

Familie Sandral

Rahasia Sandral war die Tochter des reichen Grundbesitzers Nurik Sandral und lebte zur Zeit der Alten Sith-Kriege auf Dantooine. Sie hatte einen Bruder namens Casus und war heimlich mit Shen Matale liiert.

Biografie

Nachdem sich Rahasias Vater Nurik auf Dantooine eher abseits der Jedi-Enklave und der Siedlung Khoonda niedergelassen hatte, begann dieser bald eine Familienfehde mit einem anderen reichen Siedler, Ahlan Matale. Während die Auseinandersetzungen zwischen Ahlan und Nurik immer heftiger wurden und sich beide in ihrer Paranoia ein Heer von Kampfdroiden anschafften, konnten Rahasia und ihr Bruder Casus die Streitereien nicht nachvollziehen. Als sie eines Tages den Markt in der nahen Siedlung besuchte, traf Rahasia auf Ahlan Matales Sohn Shen. Die beiden fühlten sich sofort zueinander hingezogen und verbrachten einen schönen gemeinsamen Tag. Nach der Rückkehr in ihre Familien versuchten die beiden, mildernd auf ihre starrköpfigen Väter einzuwirken, was ihnen jedoch nicht gelang.

So kam es im Jahr 3956 VSY zum Höhepunkt der Familienfehde: Nach dem Verschwinden Casus' während einer archäologischen Entdeckungsreise zu den nahen Ruinen, wähnte Nurik diesen in der Gefangenschaft seines Feindes Ahlan Matale und verschleppte dessen Sohn Shen, um so Casus freizupressen. Da dieser jedoch von wilden Kath-Hunden getötet und bislang nicht gefunden worden war, traf Ahlan keine Schuld. Stattdessen beschwerte dieser sich in der Jedi-Enklave über die Untätigkeit der Jedi, sodass sich Meister Vandar Tokare letztendlich dazu gezwungen sah, Ermittlungen einzuleiten. Da Revan zu dieser Zeit seine erneute Ausbildung zum Jedi absolvierte, wurde er mit Nachforschungen über den Verbleib Shens beauftragt. Nachdem er sowohl mit Ahlan Matale als auch Nurik Sandral gesprochen hatte, wurde er von Rahasia aufgehalten und über die tatsächliche Situation und ihre Liebe zu Shen aufgeklärt sowie um die Befreiung Shens aus seiner Gefangenschaft gebeten. Mithilfe einer Schlüsselkarte, die er von Rahasia erhalten hatte, schlich sich Revan in das Anwesen der Sandrals und befreite Shen aus der Gefangenschaft.

Revan-Bastila-Shen-Rahasia.jpg

Revan hat das Pärchen wieder vereint.

Dieser weigerte sich jedoch, das Anwesen zu verlassen, da er Rahasia nicht zurücklassen wollte. Also suchte Revan Nuriks Tochter und überzeugte sie, ebenfalls das Gebäude zu verlassen. Daraufhin war auch Shen zur Flucht bereit. Draußen jedoch erwartete die Gruppe eine Überraschung: Während Shen sich bei Revan für seine Hilfe bedankte, erschien Ahlan Matale mit einigen Kampfdroiden vor dem Anwesen, um seinen Sohn – wenn nötig mit Gewalt – zu befreien. Auch Nurik Sandral erschien kurz darauf und sofort entbrannte ein Wortgefecht zwischen den beiden alten Männern. Bevor der Streit jedoch eskalieren konnte, nutzte Revan seine diplomatischen Fähigkeiten, um die Situation zu entschärfen. Dies bot Rahasia und Shen die Gelegenheit, ihren Vätern ihre Liebe zu offenbaren und um die Beilegung der jahrelangen Fehde zu bitten. Beide stimmten eher resigniert zu, doch drohte angesichts der Frage des gemeinsamen Zuhauses erneuter Streit. Dies konnte jedoch von Rahasia verhindert werden, die ihren Vater zum Bau eines neuen Anwesens für sie und Shen überredete. Daraufhin dankten beide Familien Revan nochmals für seine Hilfe. Nachdem Revan zur Enklave zurückgekehrt war, hielt Shen um Rahasias Hand an.

Hinter den Kulissen

  • Anstatt die Konfrontation zwischen den Vätern zu entschärfen, kann der Spieler Shen und Rahasia auch zu einer Flucht in die Jedi-Enklave überreden.
  • Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Shen von einer Rückkehr zu seinem Vater und einer Beendigung seiner Beziehung zu Rahasia zu überzeugen. Rahasia ist daraufhin tief traurig.
  • Für Spieler der Dunklen Seite ist es ebenfalls möglich, Nurik Sandral von der Schuld Ahlan Matales am Verschwinden seines Sohnes Casus zu überzeugen, sodass Nurik daraufhin Shen tötet.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki