Fandom

Jedipedia

Rajan

35.864Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Sith.png


Rajan
Rajan.jpg
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

Männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Besondere Merkmale:

Zwei Ohrringe

Biografische Daten
Tod:

1000 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Jedi-Ritter

Zugehörigkeit:
„Gibt's was Neues, Rajan?“
— Kiel Charny begrüßt Rajan (Quelle)

Rajan war ein Jedi-Ritter des Alten Ordens, der während des Neuen Sith-Krieges in der Armee des Lichts diente.

Biografie

Während des Neuen Sith-Kriegs diente Rajan in der Armee des Lichts in der Kampfgruppe Kiel Charnys und folgte diesem und Lord Hoth auf den Planeten Ruusan, um dort gegen die Sith der Bruderschaft der Dunkelheit anzutreten und diese Bedrohung endgültig zu vernichten. Nach der langen Belagerung des Planeten und der wiederholten Scharmützel näherte sich im Jahr 1000 VSY die entscheidende Schlacht.

Kiel: „Hilfe ist unterwegs, Rajan! Rühr dich nicht!“
Rajan: „Ich brech mir das Kreuz, wenn ich's tu!“
— Rajan beweist Galgenhumor (Quelle)
Jedi-Beobachtungsposten.jpg

Rajan, Kiel und Darovit beobachten die Sith.

Kurz zuvor kam Rajan seinen Aufgaben als Späher nach und beobachtete im Auftrag Kiels den Aufmarsch der gegnerischen Truppen. Dabei stellte er bald fest, dass etwas nicht stimmte – und tatsächlich: Darth Bane nutzte den vorgeschobenen Angriff der einfachen Soldaten, um ein verheerendes Ritual zu initiieren, das die Jedi aus dem Wald treiben sollte und ungeachtet der Verluste unter den eigenen Truppen die Gegner dezimieren sollte. Als dann kurz darauf die alles verheerende Feuersbrunst über die Kämpfenden hinwegrollte, wurden diese völlig unvorbereitet getroffen. Rajan und Kiel überlebten den Angriff zwar, doch war der Späher unter einem Baumstamm begraben worden, wobei er sich eine Rückenverletzung zuzog und folglich die Beine nicht mehr bewegen konnte. Trotz der Bemühungen Kiels, seinen Freund in Sicherheit zu bringen, wurde Rajan kurze Zeit später beim Angriff der Sith von einem Speeder aus erschossen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki