Fandom

Jedipedia

Rancor-Trio

36.360Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Sith.png


Rancor-Trio.jpg

Sämtliche Mitglieder des Rancor-Trios, außer ihrem Manager.

Das Rancor-Trio war eine Musikband auf dem Planeten Taris, die zur Zeit der alten Sith-Kriege von Gilthos Uksaris gegründet wurde.

Geschichte

Der Manager des Trios Gilthos Uksaris gründete die Band, um die talentierte junge Sängerin Elinda zum Essen auszuführen, mit Erfolg wie sich herausstellte. Mit Elinda hatte Gilthos sein erstes Mitglied für das Trio und nun sah er sich noch nach weiteren Musikern um. Bald nahm er auch noch den Bith Ujaa als musikalischen Leiter unter Vertrag, wodurch er auch schon sein drittes Mitglied bekam nämlich seinen Bruder Ujii. Durch die beeindruckende Stimme Elindas machte sich das Trio nach einiger Zeit einen Namen auf Taris, allerdings drohte Elinda noch bevor ihnen der Durchbruch gelang die Band zu verlassen, da ihr Ujaas musikalische Fähigkeiten nicht genügten. Dies konnte Gilthos selbstverständlich nicht geschehen lassen, weshalb er Ujaa unverzüglich entließ und ihn durch einen anderen Bith mit dem Namen Loopa ersetzte. Durch ihn fanden sie wenig später auch einen Ersatz für Ujii, der aus der Band ausstieg, nachdem sein Bruder entlassen wurde, nämlich seinen Bekannten Fodo.

Das Trio gewann schließlich immer mehr an Bekanntheit und schon bald weckten sie sogar das Interesse von Davik Kang. Er bat Gilthos um ein privates Konzert, das er umgehend einwilligte, jedoch hatte er darauf mit dem Verlust Elindas zu kämpfen, die die Band verließ, da sie ein paar Gerüchte über Daviks Verbindungen zu der Verbrecherorganisation Exchange hörte. Mit ihrem Austritt sah sich Gilthos so gut wie dem Ende seiner Band gegenüber, denn Davik würde sich nicht einfach mit einem billigen Ersatz zufrieden geben und seinen Zorn an dem Trio letztendlich auslassen, wenn er nicht beeindruckt würde. Voller Verzweiflung engagierte Gilthos am Vorabend des Konzerts Elindas Schwester Ashana, die wie er hoffte, ebenso talentiert wie ihre Schwester war.

Die gesamte Geschichte um das Rancor-Trio hielt Gilthos in der Chronik „Gedärme und Ruhm“ fest, die Revan im Jahr 3956 VSY in einem Apartment in der Unterstadt von Taris fand. Wie das Konzert letzten Endes ausging ist nicht bekannt, sollte es allerdings trotz Elindas Verlust zu einem Erfolg gekommen sein, so wäre es sehr wahrscheinlich, dass die Mitglieder der Band bei dem Angriff der Sith auf Taris umkamen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki