FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Ranulph Tarkin war Botschafter vom Industrie-Planeten Eriadu und Senator des Seswenna-Sektors.[2] Wie auch sein Cousin Wilhuff Tarkin stammte er von der alteingesessenen, einflussreichen Militärdynastie Tarkin ab.

Er war einer der lautstärksten Befürworter der Republik-Armee. Ergriffen von seinem Machthunger gedachte er sogar, zum Führer der Republik aufzusteigen. Er ließ ohne Zustimmung des Galaktischen Senats eine provisorische Flotte aufstellen und versuchte mithilfe dieser, den Schmuggler und Piraten Iaco Stark auf dem Planeten Troiken anzugreifen. Diese Schlacht und auch der weitere Stark-Hyperraum-Krieg kostete vielen das Leben, unter anderem auch Tarkin selbst. Doch seine einflussreiche Familie sorgte dafür, dass er nicht als Verräter des Senats sondern als Held in die Geschichte der Republik einging.

Quellen

Einzelnachweise


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki