FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Ratter war ein männlicher trandoshanischer Trophäenjäger, welcher auf dem Mond Wasskah zur Zeit der Klonkriege lebte.

Biografie

Als der Padawan Ahsoka Tano im Jahre 21 VSY vom Planeten Felucia nach Wasskah gebracht wurde, verfolgte Ratter sie und einige andere mithilfe einer MSP80-Pteroptor Schwebekanzel. Nachdem die Jäger Katt Mol und Lika getötet hatten, begannen die Trandoshaner den jungen Togruta-Padawan zu verfolgen. Dies misslang allerdings und sie verbündete sich mit den Jedi-Jünglingen Kalifa, O-Mer und Jinx[1], später auch mit dem Wookiee Chewbacca. Nach einiger Zeit gelang es den Gefangenen eine Schwebekanzel zu stehlen und zur Basis der Trophäenjäger vorzudringen. Auf dieser forderte Ratter Chewbacca heraus, doch er konnte überwältigt werden, als O-Mer auf ihn mit einem Blastergewehr einschlug. Durch die Überraschung, die dieser Gewaltakt hervorrief, gelang es dem gegnerischen Wookiee, diesen zu packen und über das Geländer der Plattform zu werfen.[2]

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.