FANDOM


30px-Ära-Imperium30px-Ära-Legacy


„Ich habe die Leistung Eures Blasters erhöhen lassen, während Ihr im Gefängnis wart. Er sollte jetzt recht durchschlagende Wirkung haben.“
— Urai Fen über Tyber Zanns Blaster (Quelle)

Der Rawk Chopped Special war ein spezieller Blaster, der nur auf Anforderung individuell gefertigt wurde. Den Namen „Rawk“ bekam er aber erst um 130 NSY von seinem Erfinder, einem Chefmechaniker der Schiffswerften von Selonia namens „Bantha“ Rawk.

Erstmals tauchte der schrotflintenähnliche Blaster während des Galaktischen Bürgerkrieges auf. Der Verbrecherfürst Tyber Zann nutzte eine von ihm persönlich modifizierte Version des Rawk Chopped Special und hatte damit "durchschlagenden" Erfolg. Darüber hinaus ließen sich sogar rudimentäre Ähnlichkeiten zwischen Tybers Blaster und seinem Flaggschiff Merciless der Aggressor-Klasse erkennen.

Über ein Jahrhundert später fügte auch der Jedi und Kopfgeldjäger Cade Skywalker einen solchen Blaster seinem Waffenarsenal hinzu. Dieser war vom bereits erwähnten Rawk persönlich für ihn angefertigt worden.

Tybers Blaster

Tyber Zanns Blaster.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki