FANDOM


30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi


Die Tyrann, später umbenannt in Rebellentraum, war ein imperialer Sternzerstörer der Imperium II-Klasse. Kommandiert wurde er von Captain Xamuel Lennox. Lennox, im Gegensatz zu den meisten anderen imperialen Offizieren, sorgte sich sehr um sein Schiff und seine Mannschaft.

In der Schlacht von Turkana bildete die Tyrann die Vorhut vor neun anderen Sternzerstörern, verlor jedoch ihre Sternjäger und musste schließlich mit den anderen fliehen.

Die Tyrann war der erste Sternzerstörer der während der Schlacht von Hoth versuchte, die fliehenden Fähren anzugreifen. Durch einen Treffer aus der Ionenkanone der Rebellen wurde das Schiff vorübergehend ausgeschaltet.

Die Tyrann wurde anschließend von den Rebellen gekapert und in Rebellentraum umbenannt, welches 8 NSY das Flaggschiff von Prinzessin Leia wurde. Nach der Schlacht von Dathomir wurde es in der Schlacht von Storinal erneut vom Imperium gekapert.

Im Yuuzhan-Vong-Krieg stand es wieder unter der Kontrolle der Neuen Republik und war bei Borleias stationiert.

Hinter den Kulissen

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.