FANDOM


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Da fehlen ja sowas von viele Quellen, allein der NEGAS usw. --– Nahdar (FAQ) 19:52, 8. Aug. 2010 (CEST)

Reeks sind Herdentiere, welche auf dem Codiamond angesiedelt sind. Sie verteidigen eifersüchtig ihre Holzmoorreviere, wo sich ihre Nahrung befindet. Sie sind Vierbeiner mit massiven Schultern, langem Kopf und drei Hörnern. Ihre Hornzähne wachsen nach und können mit Leichtigkeit Glieder abtrennen. Das Mittelhorn wird für die Dominanzkämpfe verwendet. Obwohl sie eigentlich Pflanzenfresser sind, entdeckte man, dass sie durch Aushungerung zum Fleischfresser züchten konnte. Dabei entstand die rötliche Färbung von Kopf bis zur Mitte des Rückens, ansonsten sind sie in einem durchgehenden grau-braun zu finden.

Geschichte

Wie der Nexu und die Acklay, werden sie auf Geonosis zur Exekution von Gefangenen in einer großen Arena eingesetzt. Das eigentlich von Ylesia stammende Tier wurde von den Geonosianern für die Hinrichtungen abgerichtet. Durch die unnatürliche Fleischnahrung bekam die, eigentlich grüne Haut des Tieres, von Generation zu Generation, eine rote Färbung. Das eigentlich pflanzenfressende Tier konnte durch gezieltes Aushungern zum Fleischfresser gemacht werden. Allerdings kann es nicht nur von Fleisch leben. Daher wurde es mit gerade so viel pflanzlicher Nahrung versorgt, dass es gesund und kräftig blieb.

Anakin Skywalker sollte durch einen Reek getötet werden, doch der Jedi konnte das Tier überlisten. Der Reek wurde später in der Arena von Jango Fett getötet.

General Grievous benutzte bei der ersten Schlacht um Saleucami einen Reek als Reittier.

Auch Luke Skywalker, Han Solo, Leie Organa und C-3PO machten Bekanntschaft mit einem Reek, als sie auf einem Mond landeten. Die Schüsse aus Han Solos Blaster konnten der dicken Haut des Reeks nichts anhaben, jedoch schaffte es Luke Skywalker, den Reek mit dem Lichtschwert aufzuschlitzen.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki