Fandom

Jedipedia

Republica 500

36.403Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion9 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier geht weiaus mehr. Siehe ggf. Wook zum Vergleich.JP-Corran-Horn (Diskussion) 23:01, 14. Jun. 2013 (UTC)

Die Republica 500 war ein exklusives Apartmenthaus auf Coruscant, in dem viele hochrangige Senatoren wie zum Beispiel Bail Organa oder Kanzler Palpatine ihre Wohnungen hatten. Auch die Senatorin von Naboo, Padmé Amidala, besaß hier eine Wohnung.

Während der Klonkriege konnte eine Gruppe Jedi die Spur des Sith-Lords Darth Sidious bis zu den Fundamenten des Apartmenthauses verfolgen, wo sie seine Spur schließlich verloren.

32 VSY nutzte Palpatine eine solche Wohnung. Er besaß auch in den nächsten Jahren immer ein Apartment in der Republica 500, und als die Separatisten 19 VSY Coruscant angriffen, war Palpatine in dieser Wohnung, aus der er von Shaak Ti und Stass Allie evakuiert wurde, da Grievous auf ihn Jagd machte. Dabei wurde das Gebäude von den Separatisten stark bombardiert, konnte jedoch vorher evakuiert werden.

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki