FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Möglichkeit der besseren Einarbeitung der Informationen Signatur Kerem1234Disku Kerem1234 14:20, 6. Jul. 2015 (UTC)

„Wir haben nicht genug Energie um nach Coruscant zu kommen. Der Hyperantrieb hat ein Leck“
— Ric Olié (Quelle)

Ric Olié war ein Pilot der Naboo, der im Jahr 32 VSY in der Schlacht von Naboo kämpfte.

Biografie

Ric wurde bei der Invasion der Droiden in einem Hangar gefangengenommen und dort festgehalten. Als die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi Padmé Amidala befreiten, brauchten sie einen Piloten, der sie von Naboo brachte und sahen einen Piloten, den sie an seinen Abzeichen erkannten. Als Obi-Wan Ric befreite, stieg er ins Cockpit der Nubian und steuerte den königlichen Transporter durch die Blockade. Da aber ihr Hyperraumantrieb ein Leck hatte, mussten sie auf Tatooine landen, wo er später auf Anakin Skywalker traf und ihm die Grundlagen des Fliegens erklärte. Zusammen mit den Jedi brachte er die Königin in die Hauptstadt der Republik, Coruscant. Als sich Amidala entschied, in ihre Heimat zurückzukehren, flog er mit ihr zurück nach Naboo und kämpfte um seine Freiheit.

Hinter den Kulissen

Ric Olié wurde ihn Die Dunkle Bedrohung von Ralph Brown gespielt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.