FANDOM


30px-Ära-Real


Richard McGonagle ist ein US-amerikanischer Synchronsprecher. Er wurde am 22. Oktober 1946 in Boston geboren. In der Zeichentrickserie Clone Wars spricht er Grievous, Kit Fisto, Harvos und Orvos. Als Synchronsprecher spricht er noch in Ben 10 (als Four Arms), Samurai Jack (als Odin, Slave Driver, Viking, Warrior und Water Creature) und Avatar: The Last Airbender (als Bato). Richard McGonagle arbeitet nicht nur als Synchronsprecher, sondern auch gelegentlich als Schauspieler. Als Schauspieler spielte er beispielsweise in bekannten Serien wie Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert oder Star Trek – Raumschiff Voyager mit. Er sprach auch in vielen Videospielen mit wie Rogue Squadron II – Rogue Leader oder X-Men Legends 2: Rise Of Apocalypse.

Sprechrollen

  • 2001: Rogue Squadron II – Rogue Leader (Videospiel)
  • 2001-2004: Samurai Jack – Odin, Slave Driver, Viking, Warrior, Water Creature
  • 2003-2005: Clone WarsGrievous, Kit Fisto
  • 2005-2008: Ben 10 Four Arms
  • 2005: X-Men Legends 2: Rise Of Apocalypse (Videospiel)
  • 2005-2008: Avatar – The Last Airbender – Bato

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki