FANDOM



Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Lucrehulk blockade

Eine auf dem Ringfrachter basierenden Schiffsvariante

Der Ringfrachter der Lucrehulk-Klasse, auch Splitringfrachter genannt, war ein großes Transportschiff, das häufig von der Handelsföderation genutzt wurde. Dieser Name leitet sich von der Form seiner beiden Frachtarme ab, die wie ein geteilter Ring von mehr als drei Kilometern Durchmesser das kugelförmige Kernschiff umgaben. Diese vielerorts anzutreffenden Frachter wurden vor Beginn der Blockade von Naboo vermehrt zu Kampfschiffen, den so genannten Kriegsfrachtern, umgebaut und somit für militärische Einsätze zweckentfremdet. Auch das Droiden-Kontrollschiff basierte daher auf diesem Frachtschiff. Das Kernschiff war abtrennbar, wodurch auch Fracht oder Passagiere direkt auf Planeten transportiert werden konnte.

Quellen