Fandom

Jedipedia

Rini

35.897Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Rini
Rini.jpg
Beschreibung
Spezies:

Skrilling

Geschlecht:

Männlich

Augenfarbe:

Schwarz

Biografische Daten
Zugehörigkeit:

Banvhar-Kombinat

Rini war ein männlicher Skrilling, der zur Zeit der Klonkriege auf Raumstation des Banvhar-Kombinats lebte und dort als Computerexperte arbeitete.

Biografie

Nachdem die Station eines Tages von der Konföderation unabhängiger Systeme und insbesondere der Kampfdroiden der Handelsföderation unter dem Kommando von General Grievous angegriffen wurde, unterstützte er im Jahr 20 VSY den Minenarbeiter Stellskard sowie die Jedi Flynn Kybo, B'dard Tone und Codi Ty bei ihrem Vorhaben, den Droidengeneral zu jagen und zu töten. Allerdings scheiterte Rini zunächst bei seinem Versuch, die Codes der Konföderation zu knacken, um deren Funkgespräche abzuhören und Grievous' Position zu lokalisieren. Nachdem ihn der Astromechdroide von Flynn Kybo, CB-3D, unterstützte, war es ihnen möglich, ein Gespräch zwischen Graf Dooku und General Grievous zu belauschen, aus dem hervorging, dass der Droidengeneral eine Gruppe von Padawane in seiner Gewalt hielt.

Kurz darauf schickte Rini drei Sonden ins Anoat-System, die Grievous Standort herausfinden sollten. Als sich herausstellte, dass Grievous auf dem Mond Belsus war, reisten Rini, Stellskard sowie die drei Jedi mit einem gestohlenen Frachter der Handelsföderation dorthin, um einerseits Vergeltung an Grievous zu üben und andererseits die gefangenen Padawane zu befreien. Ihr Plan ging nur teilweise auf, da sie Grievous nicht bezwingen, jedoch die Padawane aus dessen Gewalt retten konnten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki