FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium



Romas Navander war ein corellianischer Pilot, der sich der Rebellen-Allianz vor der Schlacht von Hoth anschloss. Als die Rebellion einen Stützpunkt, die sogenannte Echo-Basis, auf dem Planeten Hoth aufbaute, war Navander als Offizier der Allianz vor Ort. Nachdem die Basis fertiggestellt war, übernahm Navander den Dienst an den Sensoren und den internen Kommunikationsapperaturen. Als einige Zeit später die Sturmtruppen des Galaktischen Imperiums Hoth attackierten, blieb Navander ruhig und begleitete mit seinem Y-Flügler mehrere Evakuierungsschiffe der Allianz durch die imperiale Blockade. Doch bei einem der Transporte geriet Navander in den Erfassungsbereich eines imperialen Sternzerstörers und wurde von den Imperialen gefangen genommen.

Hinter den Kulissen

Romas Navander wird in Episode V – Das Imperium schlägt zurück von Jerry Harte dargestellt.

Quellen



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.