FANDOM


30px-Ära-NeuJedi


Die Säbelstaffel war eine Sternjägerstaffel der Neuen Republik und der Galaktischen Allianz. Sie war eine A-Flügler-Staffel unter dem Kommando von Ijix Harona.

Sie kam in der Schlacht von Obroa-skai zum Einsatz und wurde danach zusammen mit der Zwillingssonnenstaffel nach Kashyyyk verlegt. Dort absolvierten sie verschiedene Trainingseinheiten. Beispielsweise machten Haronas A-Flügler kurze Hyperraumsprünge und die Zwillingssonnen unter Jaina Solo versuchten, ihnen zu folgen. Zu dieser Zeit bestanden die Säbel zur Hälfte aus erfahrenen Piloten und zur Hälfe aus Neulingen.

Bei einer Übung erhielten sie plötzlich einen Notruf des Kreuzers Far Thunder. Während Jaina mit dem Kapitän des Schiffes, Hannser, sprach, informierte sich Harona beim Flottenkommando, die ihm die Entscheidung über ein Eingreifen überließen. Harona und Solo beschlossen, der Far Thunder zu helfen und planten, die A-Flügler erst noch zurückzuhalten. Nach 20 Minuten im Hyperraum erreichten die Säbel und die Zwillingssonnen den Ort des Geschehens und Jainas Staffel warf sich in die Schlacht. Sie mussten Verluste hinnehmen und kurz bevor Jaina wieder fliehen wollte, meldete sich Harona bei ihr und hielt sie davon ab. Im selben Moment griffen die Säbel in die Schlacht ein und konnten im ersten Anflug schon sieben Korallenskipper zerstören. Die Schlacht wendete sich und schließlich flohen die Yuuzhan Vong, sodass die Far Thunder evakuiert werden konnte. Anschließend kehrten die Staffeln zurück nach Kashyyyk.

Die Säbel kämpften auch in der Schlacht von Bilbringi und im Jahr 29 NSY nahm die Staffel an der Schlacht von Selvaris teil, bei der wichtige Mitglieder der Allianz befreit werden konnten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki