Fandom

Jedipedia

S-Flügel

35.953Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

30px-Ära-Sith.png30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-NeuJedi.png30px-Ära-Legacy.png


Xwing.jpg

Ein X-Flügler mit geöffneten S-Flügeln

S-Flügel sind spezielle Flügel verschiedener Sternjäger. Wenn die S-Flügel geschlossen sind, bekommt der Jäger einen Geschwindigkeitsschub und eine höhere Endgeschwindigkeit, kann dann aber mit den Laserkanonen nicht so gezielt feuern. Außerdem ist es nötig, die Flügel zu schließen, um in den Hyperraum zu springen. S-Flügel machen einen Jäger vielseitig, da er durch sie seine Eigenschaften je nach Bedarf ändern kann. Das "S" steht für Strike (Treffer, Schlag) oder Stability (Stabilität, Kurvenverhalten).

Modelle

S-Flügel gab es schon zur Zeit des Jedi-Bürgerkrieges, in dem die Sith-Jäger über solche Flügel verfügten. In den Klonkriegen setzte die Galaktische Republik den ARC-170 ein, dessen S-Flügel als Wärmetauscher dienten.

Die Rebellen-Allianz besaß mehrere Typen von Raumjägern mit S-Flügeln, wie etwa den X-Flügler und den B-Flügler. Auch das Galaktische Imperium hatte Schiffe mit S-Flügeln, wie beispielsweise den von Sturmkommandos geflogenen TIE-Hunter, der dem X-Flügler nachempfunden war.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki