FANDOM


30px-Ära-Imperium.png


Die SW-7a-Ionenkanone war eine von ArMek hergestellte Schwere Ionenkanone, die zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs von den Verpinen-Schiffswerften Slayn & Korpil in den B-51-B-Flügel-Sternjäger der Rebellen-Allianz eingebaut wurde. Zwei von ihnen verteilten sich standardmäßig auf die beiden S-Trageflächen des Schweren Angriffssternjägers, während sich eine dritte Ionenkanone an der Waffenkanzel befand.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki