Fandom

Jedipedia

Sannah

35.944Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-NeuJedi.png


Sannah
Njo sannah.jpg
Beschreibung
Spezies:

Melodie

Geschlecht:

Weiblich

Haarfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Gelb

Biografische Daten
Geburtsdatum:

12 NSY

Heimat:

Yavin VIII

Beruf/Tätigkeit:

Jedi-Schüler

Meister:
Zugehörigkeit:

Sannah war eine weibliche Melodie und wurde auf dem Mond Yavin VIII geboren. Als Anakin Solo und Tahiri Veila im Zuge ihrer Jedi-Ausbildung diesen Mond aufsuchten, erkannten die beiden, dass Sannah über ein großes Potenzial in der Macht verfügte und nahmen sie sie mit ins Jedi-Praxeum. Als das Jedi-Praxeum im Yuuzhan-Vong-Krieg angegriffen wurde, blieb Sannah gegen den Willen der Jedi-Meister auf Yavin IV.

Biografie

Auf Yavin VIII

Als Anakin und Tahiri die Melodie Lyric nach Yavin VIII begleiteten, weil jene dort ihre Umwandlung vollziehen musste, lernten sie die machtsensitive Sannah kennen. Als die Melodie in das Becken zur Umwandlung gingen, verteidigte Sannah mit Anakin, Tahiri und anderen Melodie sie gegen die Kreaturen des Mondes. Während dieser Zeit bemerkten Anakin und Tahiri, dass Sannah in der Macht sehr stark war und als sie den Mond wieder verlassen wollten, bat Sannah die beiden sie mitzunehmen. Nach anfänglichem Sträuben war Anakin damit einverstanden und sie nahmen sie mit zum Jedi-Praxeum. Luke Skywalker war anfangs erbost, dass Anakin und Tahiri solange weg waren, doch als er Sannah auf ihre Machtempfänglichkeit überprüfte, stellte er ebenfalls fest, das sie sehr stark war und entschloss sich dazu, sie auszubilden. Sannah half Anakin und Tahiri das Geheimnis um die Schrift der Massassi zu lüften.

Angriff auf das Jedi-Praxeum

Sannah blieb mit Tahiri und Valin auf Yavin IV, als die Friedensbrigade den Planeten angriff, um die Jedi des Jedi-Praxeum gefangenzunehmen und den Yuuzhan Vong auszuliefern. Anakin Solo hatte den Plan gefasst, alle Jedi-Schüler zu evakuieren, er selbst wollte auf Yavin IV bleiben, um die Friedensbrigade lange genug abzulenken, damit die Jedi-Meister Tionne und Kam Solusar mit den Kindern entkommen konnte. Gegen seinen Willen blieb Sannah mit den zwei anderen zurück. Als die Friedensbrigade angriff, sorgten Anakin und Tahiri dafür, dass Sannah und Valin sicher in Meister Ikrits Höhle kamen, wo Ikrit sie bereits erwartete. Als Anakin und Tahiri dann loszogen, um ein Raumschiff zu finden, dass sie von Yavin bringen konnte, blieb Sannah mit Valin und Ikrit in der Höhle. Doch gerade als sie mit dem Schiff, dass Anakin fand, losfliegen wollten, wurden sie von mehreren Schiffen der Friedensbrigade überrascht.

Meister Ikrit sprang darauf aus dem Schiff und starb bei der Verteidigung der Jedi-Schüler. Sannah ging darauf hin ans Lasergeschütz und schoss auf die Schiffe der Friedensbrigade. Ihr Schiff wurde jedoch so schwer beschädigt, dass sie abstürzten. Sannah hatte große Angst, vor allem, da Tahiri aus dem Schiff sprang, um Ikrits Leiche zu verteidigen. Als Valin den eigentlichen Besitzer des Schiffes mit Hilfe der Macht folterte lachte Sannah, wurde jedoch darauf von Anakin zurechtgewiesen und erkannte, dass sie falsch gehandelt hatte. Sie blieb mit Quorl einem alten Imperialen zurück, als Anakin loszog, um Tahiri zu retten.
Nachdem das Schiff repariert war, flohen sie von Yavin IV ohne zu wissen, ob Anakin und Tahiri es auch geschafft haben. Sie überlebte auch die weiteren Nöte des Krieges und wohnte im Jahr 29 NSY dem Jedi-Konklave auf Zonama Sekot bei.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki