FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Sarlacc Bataillon A und Sarlacc Bataillon B waren Unterabteilungen der 41. Elite Legion und damit des 9. Assault Corps in der Großen Armee der Republik. Sie bestanden aus jeweils 576 Klonsoldaten und wurden von Commander CC-1004 "Gree" kommandiert, der sie oft persönlich ins Feld führte.

Geschichte

Bei der Schlacht von Dinlo wurden die beiden Abteilungen von Jedi-General Vaas Ga kommandiert. Commander Gree stand ihm zur Seite. Bei dieser Schlacht wurden die Einheiten von den separatistischen Streitkräften festgesetzt und bedurften einer Evakuierung. Jedi-General Etain Tur-Mukan wollte die Sarlacc-Bataillone nicht zurücklassen und so meldeten sie und die Improcco-Kompanie sich freiwillig zur Rettung der Soldaten. Mit TFAT/i-Kanonenbooten landeten sie und hielten gegen die Feinde die Stellung, bis sich die Klonkrieger der Sarlacc-Bataillone zurückgezogen hatten, in die Truppentransporter. Mit 94 Toten und 215 Verwundeten schafften es die beiden Bataillone zu entkommen. Dennoch rettete dieser Einsatz 1.058 Soldaten das Leben.

Hinter den Kulissen

  • Die beiden Truppenverbände wurden nach dem Sarlacc benannt, der eine einheimische Kreatur des Planeten Tatooine war.

Siehe hierzu

Details zu Einsatzgebieten, Ausrüstung und Kampfeinsätzen:

Quellen