Fandom

Jedipedia

Sasha ot Sulem

36.361Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Sith.png


BKL-Icon.png Dieser Artikel behandelt die Bewohnerin Dantooines; für die Späherin siehe Sasha.

Sasha ot Sulem war eine Bewohnerin Dantooines.

Biografie

Sasha war die Tochter von Rundil ot Sulem. Seine Farm wurde des Öfteren von mandalorianischen Plünderern überfallen. Irgendwann entführten sie Sasha und verschleppten sie fort von Dantooine. Einige Jahre später gelang ihr schließlich die Flucht und sie versteckte sich auf der Ebon Hawk, wo sie im Wartungsschacht des Schiffes schlief. Der Jedi Revan entdeckte Sasha während des Jedi-Bürgerkriegs auf seinem Schiff. Sie hatte sich nämlich inzwischen an seinen Lebensvorräten zu schaffen gemacht. Nachdem Revan sie entdeckt hatte, musste er feststellen, dass sie kein Basic sprach, sondern eine eigene Variante der mandalorianischen Sprache entwickelt hatte. Es gelang ihm aber schließlich ihr Geplapper zu übersetzen, worauf sie ihm mitteilte, die Hawk sei nun ihr Zuhause. Nach weiterem Fragen erfuhr Revan von Sasha, dass Dantooine ihre ursprüngliche Heimat war. Darauf kehrte er zur Jedi-Enklave auf Dantooine zurück. Dort traf er auf den Twi'lek Lur Arka Sulas, welcher nach Sasha im Auftrag ihres Vaters gesucht hatte. Revan brachte Lur Arka zu Sasha und gemeinsam kehrten sie zu ihrem Vater zurück.

Hinter den Kulissen

Der Spieler ist nicht gezwungen Sasha nach Hause zu verhelfen, er kann sie auch genau so gut einfach von seinem Schiff vertreiben. Jedoch gilt die oben genannte Variante als kanonisch.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki