FANDOM


30px-Ära-NeuJedi.png


Sasso gehörte zu einer Widerstandsgruppe auf dem Planeten Caluula, die gegen die Yuuzhan-Vong-Besatzer arbeitete.

Biografie

29 NSY wurde Caluula von den Yuuzhan Vong besetzt und ein Yammosk wurde dort platziert. Dieser sollte den Rückzug der Armada aus der Schlacht von Mon Calamari koordinieren.

Der Rodianer Sasso schloss sich dem Widerstand auf Caluula schon an, bevor die Yuuzhan Vong den Planeten angegriffen hatten und hatte sogar eine Zeit lang auf der Caluula-Station gedient.

Später begleitete er mit dem Ryn Ferfer ein Einsatzteam der Galaktischen Allianz, die den Yammosk töten wollten. Diese Gruppe bestand aus Leia und Han Solo, dem Jedi Kyp Durron, dem Bothan Wraw, Judder Page und der Wissenschaftlerin Meloque.

Sasso und Ferfer ritten Timbus und brachten diese Reittiere auch für die Gruppe mit. Sie führten sie zum Yammosk und gruben dabei vom Widerstand versteckte Waffen für die Allianzmitglieder aus. Kurz darauf wurden sie von Yuuzhan-Vong-Kriegern angegriffen, konnten die schlecht ausgerüsteten Truppen aber besiegen. Während des Kampfes rettete Sasso Wraw mit einem gezielten Schuss auf einen Bissop das Leben. Anschließend bemerkten sie seltsame Gegebenheiten, wie zum Beispiel einen Korallenskipper, der ohne ersichtlichen Grund gestorben war.

Bald erreichten sie das Minshal, in dem sich der Yammosk befand und Sasso schilderte der Gruppe die Lage und entwickelte einen Plan, wie sie in das Gebäude eindringen könnten. Doch in diesem Moment wurden sie von Schlächtern angegriffen, die Ferfer sofort töteten. Sasso griff die Yuuzhan Vong an, wurde aber sogleich von einem Coufee durchbohrt.

Der Rest der Gruppe wurde gefangen genommen und in das Minshal gebracht, während man Sasso draußen sterben ließ.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki