FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die Schlacht von Bakura war ein Gefecht in den Klonkriegen zwischen der Konföderation unabhängiger Systeme und der Galaktischen Republik, das etwa sieben Wochen nach der Eröffnungsschlacht im Jahre 22 VSY stattfand. Obwohl sich Count Dookus Kommandozentrale auf Bakura befand, war er selbst während der Schlacht nicht anwesend. Es war ein übermächtiger brutaler Angriff der Konföderation unter dem Kommando von General Grievous. Anakin Skywalker, der vier Wochen vor der Schlacht zum Jedi-Ritter geschlagen wurde, und Obi-Wan Kenobi führten die Truppen der Republik an. Erst nach diesem Gefecht wurde Grievous weitgehend bekannt, sowohl unter den Jedi und Senatoren, also auch unter den einfachen Bürgern der Galaktischen Republik.

Quellen