FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Die Schlacht von Ashas Ree war ein Angriff der Galaktischen Republik während des Großen Galaktischen Krieges auf den Planeten Ashas Ree, der zum Herrschaftsgebiet des Sith-Imperiums gehörte.

Verlauf

Als die Raumschiffe der Sith nach der vorherigen Schlacht noch im Ziost-System versammelt waren, machte die Flotte der Republik einen schnellen Hyperraumsprung und landete mitten im Herzen des Sith-Territoriums, vor Ashas Ree. Sogleich landeten Soldaten der Republik auf der Oberfläche des Planeten und setzten sich gegen die Sith-Belagerungspanzer der Garnision Ashas Rees zur Wehr, die unter einem Energieschild geschützt die Republikaner angriffen, die die Oberfläche auch vom Orbit aus bombadierten. Hinter dieser gewagten Strategie steckte der Jedi Ven Zallow, der jedoch schließlich seine Truppen abkommandierte und sich stattdessen an die Verteidigung von Serenno machte.

Quellen