FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith


Die Schlacht von Endymion war ein im Tagebuch von Darth Malgus festgehaltenes Scharmützel, das während des Großen Galaktischen Bürgerkrieges im Zuge des Rand-Feldzuges ausgetragen wurde.

Verlauf

Die Soldaten der Galaktischen Republik starteten einen Angriff auf den Planeten Endymion, der bis dahin dem Sith-Imperium angehörte. Darth Malgus sammelte seine Armee bei der Festung von Endymion, um die Jedi aufzuhalten. Zuvor hatte der Sith-Lord einen Rückschlag bei Bothawui erlitten und nahm sich vor, den dort begangenen Fehler nicht zu wiederholen. Wie das Ergebnis der Schlacht aussah, ist unbekannt, da dieser Teil des Tagebuches verloren ging.

Quellen