FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith


Die Schlacht von Hsskhor war eine Schlacht, die im Jahre 1003 VSY während des Neuen Sith-Krieges geschlagen wurde. Nach der Schlacht von Kashyyyk flohen die Überreste der Truppen der Galaktischen Republik nach Hsskhor. Die Bruderschaft der Dunkelheit verfolgte sie und griff sie anschließend an. Während des Angriffes mischten sich die Trandoshaner, die Bewohner von Hsskhor, ein. Trotz hoher Verluste gewann die Bruderschaft der Dunkelheit. Hsskhor wurde dabei fast vollständig zerstört.

Quellen