Fandom

Jedipedia

Schlacht von Kamino (20 VSY)

35.858Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


« Vorherige:
» Gleichzeitige:
» Nächste:
Zweite Schlacht von Kamino
Konflikt:

Klonkriege

Datum:

20 VSY (12. Monat)

Ort:

Kamino

Ergebnis:

Sieg der Galaktischen Republik

Kontrahenten

Galaktische Republik


Truppenverbände

Klonkrieger

Verluste

Leichte

Schwere

Die Zweite Schlacht von Kamino war ein Konflikt während der Klonkriege, bei die Galaktische Republik gegen die Konföderation unabhängiger Systeme auf dem Wasserplaneten Kamino kämpfte.

Verlauf

Der Kampf fand im Jahr 20 VSY statt, bei dem die Konföderation auf eine Gruppe mandalorianische Söldner unter der Führung des abtrünnigen Advanced Recon Commandos Alpha-02 zurückgriff. Dieser verfügte aufgrund eines genetischen Defekts über die Erinnerungen von Jango Fett und nannte sich nun Mand'alor der Wiederbeleber. Er hatte sich als „Sohn“ Jango Fetts ausgegeben und auf diese Weise die seit dem Mandalorianischen Bürgerkrieg zerschlagenen Truppen beider Kriegsfraktionen der Mandalorianer wieder vereint.

Ziel der Mission war es, die Klonanlagen der Republik zu zerstören, um keine weiteren Truppen produzieren zu können.

Die Republik konnte diesen Angriff jedoch abwehren und die Klonproduktion sichern, auch wenn viele Klonanlagen dabei zerstört wurden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki