FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Die Schlacht von Nexus Ortai war eine Raumschlacht zwischen den Streitkräften der Galaktischen Republik und der Konföderation unabhängiger Systeme zur Zeit der Klonkriege.

Schlachtverlauf

Aufgrund der strategisch wichtigen Lage von Nexus Ortai an einer Kreuzung von Hyperraumrouten versuchte sowohl die Konföderation als auch die Republik, den Planeten für ihre Sache zu gewinnen. Im Orbit des Planeten trafen die beiden Parteien aufeinander. Die Republik unter dem Kommando von Admiral Wullf Yularen an Bord der Resolute verfolgte die Raumschlacht, in der die Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker mit ihren Jedi-Sternjägern sowie die Geisterstaffel mit V-19 Torrent-Sternjägern gegen die Separatisten ankämpften. Anakins Padawan-Schülerin Ahsoka Tano, die gerne aktiv an der Schlacht teilgenommen hätte, befand sich zur Sicherheit und auf Befehl ihres Meisters an Bord der Resolute, um dort Admiral Yularen zu unterstützen. Im Verlauf der Schlacht gelang es der Geisterstaffel, das Kommandoschiff der Separatisten auszuschalten. Unmittelbar danach traf jedoch General Grievous mit einer neuen Raumflotte der Konföderation ein, wodurch sich die Republik gezwungen sah, sich vom Schlachtfeld zurückzuziehen. Die Streitkräfte der Republik hatten während der ersten Angriffswelle zu viel Schaden erlitten, als dass sie der Verstärkung hätten standhalten können. Anakin widerstrebte ein Rückzugkommando, doch gab es für den Moment keine andere Alternative als die Flucht in den Hyperraum.

Folgen

Während einer anschließenden Sitzung im Jedi-Tempel auf Coruscant erklärte Jedi-Meister Mace Windu, dass die Niederlage bei Nexus Ortai eine von fast zwei Dutzend verlorenen Schlachten des Mittleren Randes war. Dies war vor allem der Tatsache zurückzuführen, dass die Flotte der Separatisten rund viermal so viel Schiffe besaß wie die der Republik. Um eine schnelle Niederlage in den Klonkriegen abzuwenden und die Schiffsproduktion der Konföderation zu verlangsamen, ersonnen die Jedi einen Plan, um die Schiffswerften des Bankenverbands auf dem Planeten Gwori anzugreifen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.