FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


„Ich kann nicht glauben, dass auch nur eine der beiden Seiten sich Parcellus Minor als Schlachtfeld ausgesucht hat. Ich kann mir keinen schlimmeren Ort für ein Aufeinandertreffen von Armeen vorstellen.“
— Roblio Darté (Quelle)

Die Schlacht von Parcellus Minor ereignete sich während der Klonkriege im Jahr 21 VSY zwischen den Streitkräften der Galaktischen Republik, unter dem Kommando des Jedi Roblio Darté, und der Droidenarmee der Konföderation unabhängiger Systeme.

Vorgeschichte

Parcellus Minor, ein Planet der Konföderation, wollte sich der Republik wieder anschließen. Als die KUS davon Wind bekam, entsandte sie eine Streitmacht, um den Planeten zu halten.

Verlauf

Parcellus Minor

Die Schlacht im Orbit des Planeten

Für die Galaktische Republik entwickelte sich die Schlacht von Anfang an zu einem regelrechten Desaster. Als Schlachtfeld war Parcellus Minor aufgrund der im Vergleich zur großen Bevölkerungsdichte wenigen Landmassen des Planeten gänzlich ungeeignet. Diese strategisch ungeschickte Lage führte auch zwangsläufig dazu, dass die Große Armee der Republik große Schwierigkeiten hatte, ihr Kriegsgerät auf dem sumpfigen Planeten aufzubauen. Dazu kam, dass sich die Spione der Galaktischen Republik bei der Einschätzung der Größe der feindlichen Armee im Vorfeld dramatisch geirrt hatte – die konföderierte Streitmacht war zehnmal größer als zuvor angenommen.

Als die republikanischen Streitkräfte Parcellus Minor erreichten, wurde diese sofort von der Konföderation in die Zange genommen und am Boden und im Orbit zwischen einem Schwarzen Loch und einem Mahlstrom eingeschlossen. Kurz darauf beschloss der kommandierende Separatisten-General, den Planeten vom Orbit aus zu bombardieren. Eine natürliche Reaktion des Ökosystems von Parcellus Minor führte dazu, dass das leicht entflammbare Harz Tzeotin ausgesondert wurde und auf dem Planeten ein Inferno ausbrach. Sämtliche Bodentruppen der Konföderation und der Großteil der republikanischen Kräfte kamen bei diesem flächendeckenden Brand ums Leben. Lediglich zehn Prozent der Republik-Truppen erreichten einen zuvor vereinbarten Treffpunkt, um sich neu zu gruppieren und die Flucht zu ergreifen. Unter den Überlebenden war auch Jedi-General Roblio Darté.

Senator Ask Aak sprach später von einem Verlust, der mit der Schlacht von Jabiim einen Monat zuvor vergleichbar wäre.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.