Fandom

Jedipedia

Schlacht von Phaseera

35.942Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

30px-Ära-Sith.png


Schlacht von Phaseera
Konflikt:

Neuer Sith-Krieg

Datum:

1002 VSY

Ort:

Phaseera

Ergebnis:

Sieg der Sith

Kontrahenten

Sith

Galaktische Republik

Kommandeure

Ulabore

 

Truppenverbände

Zwielichtkrieger

  • 46 Soldaten der Republik
  • 3 Repulsorkanonenboote
Verluste

9 Soldaten

  • alle Soldaten
  • alle Kanonenboote

Die Schlacht von Phaseera war eines der zahlreichen Scharmützel, die während des Neuen Sith-Krieges stattfanden. Die Spezialeinheit der Zwielichtkrieger führte diesen Einsatz durch, um den Industrieplaneten Phaseera zu erobern.

Vor der Schlacht

Bereits vor der Schlacht gab es einen Konflikt zwischen Zwielichtkrieger-Kommandant Ulabore und Dessel, später bekannt als Darth Bane. Des war nicht damit einverstanden, dass die Zwielichtkrieger noch vor Sonnenuntergang den Außenposten angreifen sollten, der als Frühwarnsystem für die Hauptstadt auf Phaseera diente. Grund dafür waren drei Repulsorkanonenboote mit schweren Repetierblastergeschützen, die seine Kameraden binnen Sekunden in Stücke niedergemäht hätten. Die Zwielichtkrieger hatten den Auftrag, einen Außenposten vor der Hauptstadt Phaseeras unschädlich zu machen, damit die große Streitmacht die Stadt erobern konnte. Also schlug Des vor, die Sith-Meister zu benachrichtigen und den Außenposten erst bei Einbruch der Dämmerung zu erobern. Obwohl Ulabore die Gefahren wahrnahm, wollte er sich nicht gegen die Befehle seiner Vorgesetzten sträuben, da er eine mögliche Bestrafung fürchtete. So ordnete er den sofortigen Angriff an, doch Des war damit überhaupt nicht einverstanden. Er schlug Ulabore nieder und ließ ihn festbinden, damit er seine Krieger nicht sinnlos in den Tod schickte. Unterdessen warteten die Zwielichtkrieger auf die Dämmerung und erstellten sich einen Plan.

Verlauf der Schlacht

Des und seine Kameraden hatten bald einen besseren Plan ausgetüftelt, nachdem Ulabore unschädlich gemacht worden war. Kampfbereit marschierten sie in vier Gruppen mit je einem Scharfschützen zum Außenposten und positionierten sich so, dass sie diesen umkesselten. Jede Gruppe besaß einen Störkasten, den sie an ihrem Standpunkt befestigten, damit der Außenposten keine Warnung an die Stadt weitergeben konnte. Doch noch immer machten Des die großen Kanonenboote Sorgen. Sie waren zwar gelandet, aber auf dem Dach des Außenpostens standen zehn Soldaten, die die Repulsorgeschütze bedienen sollten, falls Feinde in das Gebiet eindrangen. Die Zwielichtkrieger hätten keine Chance gegen die Geschütze. Also frage Des die Scharfschützin seiner Gruppe, Lucia, ob sie die zehn Soldaten auf dem Dach des Außenpostens ausschalten könne. Als sie aber verneinte, nahm er sich aus Verzweiflung ihren TC-17 Präzisionsblaster und schoss die zehn Wachen mit Hilfe einer unbekannten Macht, die er erst später steuern lernte, nieder. Da der erste Schuss auch das Signal darstellte, stürmten sofort die restlichen Krieger los, um die Station zu überwältigen. Schnell war der Auftrag geschafft, und sie lagen gut in der Zeit.
Der Kampf war schnell, aber blutig gewesen: sechsundvierzig Republik-Soldaten und neun Zwielichtkrieger kamen bei diesem Guerilla-Angriff zu Tode. Dennoch marschierten die Zwielichtkrieger stolz zu ihrem Dschungellager zürück.

Nach der Schlacht

Als Des und die Truppe wieder am Lager ankam, fanden sie auch Ulabore wieder vor - doch dieses Mal war er nicht angebunden. Des ahnte ein Lob voraus, doch es kam im krassen Gegensatz zu seinem erfolgreichen Plan genau zum Gegenteil: er wurde gewaltsam festgenommen und gegen den Protest seiner Kameraden nach Korriban gebracht. Auch wenn er es noch nicht wusste, war Phaseera der Anfang von Banes Karriere als Sith-Lord.

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki