FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Tash-Zak-Schwebeboard

Tash und Zak Arranda auf einem Schwebeboard

Ein Schwebeboard war ein Transportmittel, das von Mikromotoren angetrieben wurde und mit vielen High-Tech-Modifikationen ausgestattet war. Es war etwas länger als einen Meter und einen halben Meter breit und wurde mit Fußkontrollen im hinteren Teil des Gefährts bedient. Für gewöhnlich befand sich das Schwebeboard nach dem Aktivieren eine menschliche Armeslänge über dem Boden. Um den Halt des Fahrers zu gewährleisten, waren auf dem Board so genannte Klebestreifen angebracht.

Auf dem Planeten Alderaan wurden Schwebeboardfahrer als Fetzer bezeichnet, da sie akrobatische Kunststücke wie Loopings vollführen konnten und senkrecht fuhren. Damit sie dies erreichen konnten, mussten die Fetzer das eingebaute Antikollisionssystem des Boards ausnutzen und mit Höchstgeschwindigkeit auf eine Wand zuhalten. Daraufhin musste das Board rechtzeitig nach oben gezogen werden, wobei die meisten Fetzer zwei bis drei Meter senkrecht in die Höhe gelangten, bevor die Schwerkraft sie zurück in eine waagerechte Position brachte. Nachdem der Fetzer es zur rechten Zeit geschafft hatte, dass Board mit der Nase hochzubekommen, übernahm das Schwebeboard die Arbeit. Sobald es zu steigen begann und die Spitze direkt nach oben gerichtet war, drückten es die Bodenrepulsoren von der Wand ab. Sollte es dem Fetzer nicht gelingen im richtigen Moment das Gleichgewicht zu halten, sowie das Gas von den Bodenrepulsoren zu nehmen, erwartete ihn ein schmerzhafter Sturz. Hierfür wurde auch ein Rekord von fünf Meter Höhe aufgestellt. Zur Sicherheitsausrüstung für diesen doch recht gefährlichen Sport wurden Helm, Ellbogen- und Knieschützer gezählt.

Der Junge Zak Arranda hatte es sich zum Ziel gesetzt, den Senkrechtflugrekord von fünf Metern zu brechen. Dabei griff er auch auf die Hilfe des Wookiees Chewbacca zurück, der sein Schwebeboard so frisierte, dass es mit einem Speederbike mithalten konnte. Das Schwebeboard sollte Zak, seiner Schwester Tash, ihrem Onkel Hoole und dem Droiden D-V9 später auf D'vouran noch als große Hilfe dienen. Zum einen flohen die beiden Kinder mit D-V9 auf dem Board vor dem Hutten Smada und kurze Zeit danach konnten sie sich damit vor dem lebenden Planeten selbst retten, der versuchte aus ihnen seine Nahrung zu beziehen. Dabei gelang Zak auch ein neuer Rekord.

Hinter den Kulissen

Das Schwebeboard erinnert stark an das Hoverboard aus Zurück in die Zukunft.

Quellen