FANDOM


30px-Ära-Sith.png


Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier geht mehr! --Solorion Talk-icon.png 11:18, 15. Sep. 2013 (UTC)

BKL-Icon.png Dieser Artikel behandelt den Sith-Lord; für weitere Bedeutungen siehe Scourge (Begriffsklärung).

Scourge war ein reinblütiger Sith-Lord welcher bereits früh einen hohen Rang innerhalb des Sith-Imperiums bekleidete. Zur Zeit des Kalten Krieges schloss er sich dem Held von Tython an und half diesem dabei die Stimme des Sith-Imperators in einer Stoßtrupp-Mission zu töten.

Biografie

Ausbildung

Scourge wurde in der Akademie auf Dromund Kaas zum Sith ausgebildet und nach Beendigung seiner Ausbildung als Befehlshaber in die entlegenen Gebiete des Sith-Imperiums entsandt, um dort neue Welten zu erobern und Aufstände niederzuschlagen.

Erstes Attentat auf den Imperator

Als mehrere Attentate auf Darth Nyriss verübt wurden, kehrte er als Sith-Lord zurück, um die Verantwortlichen aufzuspüren. Dabei tötete er Darth Xedrix und wurde in die Verschwörung des Dunklen Rates gegen den Sith-Imperator eingeweiht, um diesen an einem Angriff auf die Galaktische Republik zu hindern.

Zur selben Zeit traf er auf Meetra Surik, eine verbannte Jedi, die gekommen war, um den vermissten Revan aufzuspüren. Sie schlossen ein Bündnis, da sie beide den Imperator aufhalten wollten. Scourge verriet jedoch den Dunklen Rat und Darth Nyriss, da er wusste, dass sie sich nie offen gegen den Imperator stellen würden. Als der Imperator kurz darauf seine Garde zu ihrer Festung schickte, um Darth Nyriss zu töten, befreiten Scourge und Meetra Revan, den er 3 Jahre zuvor auf dem Planeten Nathema zusammen mit Darth Nyriss gefangen nahm. Nyriss spürte sie jedoch auf und hätte sie getötet, wäre Revan nicht eingeschritten, indem er Nyriss' Blitze auf sie selbst reflektierte und sie so verbrannte.

Daraufhin schritten sie zur Zitadelle des Imperators, um diesen zu töten. Im Duell verriet Scourge jedoch Revan und Meetra aufgrund einer Vision, das nicht Revan, Meetra und er den Imperator besiegen, sondern ein unbekannter Jedi. So tötete er Meetra, wurde zum Zorn des Imperators ernannt und durch den Imperator unsterblich gemacht.

Zweiter Galaktischer Krieg

300 Jahre später traf er den Jedi, welcher als Held von Tython bekannt war. Scourge half dem Jedi aus der Festung des Imperators zu entkommen und schloss sich ihm im Kampf gegen den Imperator an. Er brachte ihn nach Dromund Kaas zum Tempel der Dunklen Seite wo sich der Imperator befand.

Der Imperator wurde schließlich vom Held von Tython getötet. Doch Scourge wusste nicht das es nicht der wahre Imperator war, sondern nur die Stimme des Imperators und das der Imperator immer noch am Leben war.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki