FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

„Ein Hoch auf Prepre... Prepre... Wie kommt der eigentlich zu so 'nem Namen?“
— Sebb über Lord Prepredenko (Quelle)

Sebb war ein Jazbinaner, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs auf dem Planeten Jazbina lebte.

Biografie

Sebb war ein Stammgast in einer Cantina auf Jazbina, wo er sich gerne und häufig betrank. Er und die anderen Jazbinaner waren dem Galaktischen Imperium treu ergeben. Doch als Sebb im Jahr 0 NSY zusammen mit seinen Freunden in der Cantina eine HoloNetz-Übertragung des Droide 3-DVO anschaute, in der sie ihren vom Imperium gefolterten Gouverneur Prepredenko sahen, erkannten Sebb und seine Freunde die Böswilligkeit des Imperiums. Sie beschlossen, sich gegen das Imperium zu stellen und den erst kürzlich gelandeten Sith-Lord Darth Vader zu stellen.

Sebb war nicht der einzige, der diese Idee hatte, denn auch der Rest der Bevölkerung hatte die HoloNetz-Übertragung ihres sterbenden Gouverneurs gesehen, sodass sich innerhalb kürzester Zeit unzählige Jazbinaner um den Dunklen Lord versammelten. Durch ihre zahlenmäßige Überlegenheit konnten Sebb und die anderen schließlich Vader und seine Sturmtruppen vertreiben, sowie Prinzessin Syayna und Luke Skywalker retten.

Quellen