FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

„Sie hören den Sender der Großen Armee der Republik, die Stimme des Outer Rim. Der nächste Song gilt den Schlammspringern der 224., die sich draußen auf Mimban durchschlagen. Jungs, zieht die Köpfe ein und haltet eure Dichtungen verschlossen.“
— Bettie-Bot VJ (Quelle)

Der Sender der Großen Armee der Republik, auch Die Stimme des Outer Rim genannt, übertrug für Klonkrieger und andere Soldaten der Republik Musik über das HoloNet als holographisches Bild zu den verschiedenen Stützpunkten und Einheitenstandorten, so auch zur Rishi-Station. Eine bekannte Moderatorin war Bettie-Bot VJ, ein Droide mit weiblicher Programmierung.

Geschichte

Bettie-Bot VJ

Bettie-Bot VJ, die Moderatorin des Senders der GAR

Kurz vor dem Scharmützel vom Rishi-Mond hörte die Besatzung der Rishi-Station nebenbei die Show mit Bettie-Bot VJ, in der gerade ein Song gespielt wurde, der den Schlammspringern der 224. in der Schlacht von Mimban gewidmet wurde, als der Sergeant des Besatzungsteams CT-19-7409 „O'Niner“ herein kam und die Inspektion des Standortes durch Klon-Marschall-Kommandant CC-2224 „Cody“ und Captain CC-7567 „Rex“ ankündigte.

Quellen