FANDOM


Legends-30px

Sensorschirme waren Vorrichtungen, mit denen Raumschiffe, wenn sie sich auf einer Reise durch die Galaxis befanden, stetig Informationen über den Umraum einholen. Dies geschah mithilfe von Sensoren. Auf dem Sensorschirm im Innenraum des Raumschiffs wurden mithilfe der Sensoren Daten über andere Raumschiffe, Planeten, Monde, stellare Gefahren oder Galaktische Anomalien angezeigt. Mithilfe dieser Daten konnte der Pilot des Raumschiffs die Objekte lokalisieren und identifizieren.

Planetare Fahrzeuge glichen das umliegende Wasser und Terrain mit Daten aus einer Datenbank ab und fügten neue hinzu. Die Sensoren an Bord eines jeden Fahrzeuges scannten den gesamten umliegenden Bereich und ergänzen neu hinzukommende Infos auf einen Rechner an Bord des Fahrzeuges. Die am meisten verwendeten Sensoren waren passive Sensoren, die nur den Bereich um das Fahrzeug herum scannten. Stärkere Scanner überprüften auch den weiter entfernten Bereich. Aktive Sensoren arbeiten ähnlich nur weitaus genauer.

Sensorarten

Quellen