FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Sentepeth Findos war ein Vizekönig der Handelsföderation.

Biografie

Findos hatte ein Kommando während der Schlacht von Cato Neimoidia im Jahr 19 VSY, als der Jedi Kit Fisto die Belagerung des Planeten für die Galaktische Republik entscheiden konnte. Um dem Jedi-Meister den Weg zu versperren, befahl Findos, immer mehr B1-Kampfdroiden zu entsenden, deren Masse sein weiteres Vorrücken vereiteln sollten.

Im selben Jahr, nach Ende der Klonkriege, wurde Findos zum Vizekönig der Handelsföderation ernannt, nachdem Nute Gunray und Rune Haako von Anakin Skywalker auf Mustafar ermordet worden waren. In seiner Position unterzeichnete Findos einen Vertrag mit dem Galaktischen Imperium, das der neuen Regierung unter Imperator Palpatine die Kontrolle über die Ressourcen der Föderation gewährte, welche direkt regimetreuen Unternehmen wie Kuat Drive Yards einverleibt wurden. Nachdem er um eine besondere Behandlung der Föderation angesichts der Niederlage bat, wurde Findos von Sturmtruppen abgeführt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki