FANDOM


Der Seswenna-Sektor war ein Sektor im Äußeren Rand, zu dem der Planet Eriadu gehörte. Großmoff Wilhuff Tarkin entwickelte die so genannte Tarkin-Doktrin der Herrschaft durch Furcht, während er von diesem Sektor aus den Äußeren Rand kontrollierte.

Geschichte

Der Seswenna-Sektor war zu Beginn des großen Galaktischen Krieges zwischen dem Sith-Imperium und der galaktischen Republik der Republik zugehörig, wurde jedoch innerhalb der ersten Kriegsjahre von den Sith erobert.

33 VSY fand auf Eriadu die sogenannte Eriadu-Konferenz statt, in der Nute Gunray die Kontrolle über die Handelsföderation erlangte. Während der Klonkriege geriet der Sektor zunehmend in die Hände der Konföderation unabhängiger Systeme, bis der Sektor am Ende des Krieges zurückerobert werden konnte. Während der Herrschaft des Imperiums wurde dieser Sektor dank seiner großen Industrie als Waffenschmiede benutzt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.