FANDOM


30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-Legacy.png


Shalla Nelprin war eine Pilotin der Gespensterstaffel. Sie ist die Schwester von Vula Nelprin und Expertin für den Nahkampf.

Nelprin trat der Staffel nach der Schlacht von Ession bei. Sie ersetzte die gefallende Pilotin Falynn Sandskimmer.

Bei den Flederfalken hatte sie den Decknamen Qatya Nassin. Sie war ein Teil der Gruppe, die für Zsinj den Supersternzerstörer Razor's Kiss kaperten. Shalla war wegen ihrer Nahkampffähigkeiten ausgewählt worden. Als die Brücke eingenommen war, floh sie zum Hangar des Schiffes, stahl einen TIE-Abfangjäger und setzte sich damit von Außen an den Kommandoturm des Zerstörers. In der Schlacht um die Razor's Kiss zerstörte sie dann die Deflektor-Schild-Kuppeln und ermöglichte so die Zerstörung der Razor's Kiss. Nach dieser Schlacht wurde sie in den Rang eines Lieutenants erhoben.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki