FANDOM


30px-Ära-Sith


Shayoto war ein Jedi des Alten Jedi-Ordens, der zur Zeit des Großen Sith-Kriegs lebte.

Biografie

Shayoto erlebte galaktische Konflikte wie das Gank-Massaker oder den Vultar-Umsturz mit, die sich mehrere Jahrhunderte vor dem Ausbruch des Großen Sith-Kriegs ereigneten. Er durchlebte zusammen mit seinem ebenfalls langlebigen Meister viele Jahrhunderte und von dem Meister seines Meisters erfuhr Shayoto auch von Konflikten wie dem Zweitem Großen Schisma oder dem Großen Hyperraumkrieg im Jahr 5000 VSY. Aufgrund diesem historischem Wissen, war er sich über die Brutalität und die Verführungskünste der Dunklen Seite der Macht schmerzlich bewusst.

Im Jahr 3997 VSY nahm Shayoto auch an der großen Jedi-Versammlung am Mount Meru auf dem Planeten Deneba teil, die von Jedi-Meister Odan-Urr einberufen wurde, um über den Konflikt mit den Krath zu sprechen. Shayoto warnte davor, dass die Anhänger der Dunklen Seite stets aus dem Verborgenen angreifen und in der Lage seien ganze Zivilisationen auszulöschen. Ironischerweise ereignete sich kurz darauf ein Überraschungsangriff durch Krath-Kriegsdroiden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki