FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


„Dort, Count Dooku! Da sollte ich sein – meine Truppen anführen, dort wo sie mich sehen können!“
— Shogar Tok zu Dooku (Quelle)

Shogar Tok war der Anführer der separatistischen Streitkräfte, die im Jahr 22 VSY in der Schlacht von Brentaal IV gegen die Galaktische Republik kämpften.

Biografie

Im Jahr 22 VSY brach auf dem Mond Brentaal IV eine Schlacht zwischen der Galaktischen Republik und der Konföderation unabhängiger Systeme aus. Shogar Tok verbündete sich mit dem Anführer der Separatisten, Graf Dooku, und kommandierte die Streitkräfte in der Schlacht. Er selbst verschanzte sich im Hauptverteidigungsturm, der mit seinen sicheren Ionengeschützen und starken Verteidigungsschirmen einen Großteil der republikanischen Armee zurückschlug. Dooku versicherte Shogar Tok, dass eine neue Armee von Muunilinst heranrückte, die ihn im Kampf gegen die Republik unterstützen sollte. Außerdem befahl der Sith-Lord, dass Shogar sich von der Front fernhalten sollten.

Die Jedi Shaak Ti, Quinlan Vos, Agen Kolar und Plo Koon entwickelten einen Plan, um den Hauptverteidigungsturm zu infiltrieren und diesen lahmzulegen, um dann mit einer zweiten Angriffswelle die Schlacht zu gewinnen. Zusammen mit den Häftlingen Lyshaa und Sagoro Autem drang Shaak Ti in den Turm ein. Als Shogar seinen Kommandoraum betrat, wurde er von den Empathiekräften von Lyshaa manipuliert und in die Nähe von Shaak Ti gelockt. Nun plante Shaak Ti, den Befehlshaber zu Aufgabe zu zwingen. In diesen Momenten schlug sich Lyshaa auf Shogars Seite und schoss die Jedi-Meisterin mit ihrem Blaster an.

Shogar erkannte die Pläne der Jedi und verschärfte sofort die Sicherheitsvorkehrungen in seinem gesamten Turm. Als er sich anschließend bei Lyshaa erkenntlich zeigen wollte, erwachte Shaak Ti wieder aus ihrer Bewusstlosigkeit und verwickelte ihn in einen Kampf. Shogar, der mit seiner Vibro-Axt auf die Jedi einschlug, war Shaak Ti jedoch deutlich unterlegen. Ti parierte Shogars Schläge mit ihrem Lichtschwert und erstach ihn schließlich.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki