Fandom

Jedipedia

Sienar Intelligence Systems

36.393Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png


Sienar Intelligence Systems war ein Hersteller von imperialen Attentäter- und Militärdroiden. Es war eine von vielen Tochterfirmen, die dem Konzern Santhe/Sienar Technologies unterstanden.

Geschichte

Als ein Attentäterdroide während eines Podrennens über 20.000 Besucher tötete, sprach Imperator Palpatine offizielle ein Verbot für diesen Droidentyp aus und untersagte offenkundig eine weitere Herstellung oder Verwendung. Doch insgeheim zeigte sich Palpatine von den Gräueltaten dieses Attentäterdroiden erfreut und so beauftragte er das Unternehmen Sienar Intelligence Systems mit der Forschung und Entwicklung eines vergleichbaren Droidentyps.

Auf diese Weise konstruierte Sienar Intelligence Systems den E522-Attentäterdroide und zahlreiche weitere Droiden, die allesamt unter einem streng geheimen Regierungsprojekt standen. Zu ihrer Produktpalette gehörten auch die SIS-Skarabäusdroiden, die normalen Käfern zum Verwechseln ähnlich sahen. Ihr Gift führte allerdings zum Tod.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki