FANDOM


30px-Ära-NeuRep


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Schmuggler Sinker; für den gleichnamigen Klonkrieger siehe Sinker (Klonkrieger).

Sinker war ein Angestellter des Schmugglers Jeff Huxley.

Biografie

Als die Jedi Mara Jade Skywalker im Jahr 22 NSY seinen Vorgesetzten aufsuchte, um ihn davon zu unterrichten, dass sich Talon Karrde aus dem Schmugglergeschäft zurückziehen wolle, war Sinker neben vielen anderen von Huxleys Leuten beim Treffen in der Cantina zugegen. Nachdem Huxley von Karrdes Vorhaben hörte, reagierte er äußerst verärgert darüber und befahl Sinker, Jade das Lichtschwert abzunehmen, welches er etwas zögernd auch tat. Darauf verlangte Huxley von der Jedi, dass sie sich mit Karrde in Verbindung setzen würde und ihm fünfhunderttausend Credits überweisen solle. Natürlich nicht einverstanden mit seiner Drohung aktivierte sie ihr Lichtschwert, welches Sinker nach wie vor in den Händen hielt, es jedoch nicht erschrocken fallen ließ, und verwendete die Macht, um es in Sinkers Hand durch die Cantina zu schwingen. Schließlich gesellte sich auch noch Jades Ehemann Luke in das Geschehen, wobei er den Droideka Huxleys ausschaltete, der Mara zuvor bedroht hatte. Huxley sah letztendlich ein, dass sie den beiden Jedi nicht gewachsen waren, weshalb er sie ziehen ließ.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.