Fandom

Jedipedia

Sith-Attentäter

35.936Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Sith.png30px-Ära-Aufstieg.png


Sith-Attentäter
SithAttentäter.jpg
Ausstattung
Ausrüstung:
Bewaffnung:
Historische Daten
Zugehörigkeit:

Die Sith-Attentäter waren eine Sekte von machtsensitiven Killern zu Zeiten der Alten Republik. Die Sekte wurde von Darth Revan während der Mandalorianischen Kriegen auf Malachor V gegründet. Während des Jedi-Bürgerkriegs war es ihre Hauptaufgabe, Jedi zu töten oder gefangenzunehmen. Bei einer Gefangennahme wurden den Jedi von Angehörigen der Elite-Truppen (meist nicht machtsensitiv), wie Atton Rand, so lange Schmerzen zugefügt, bis sie der Dunklen Seite verfielen und sich den Sith anschlossen, um ihrerseits Jagd auf Jedi zu machen. Mit Hilfe dieser Methode nahm die Anzahl der Sith-Attentäter stark zu, während die Anzahl der Jedi drastisch abnahm.

Fähigkeiten

Die Sith-Attentäter griffen vor allem aus dem Hinterhalt alleine oder in kleinen Gruppen an und zeigten sich nur wenig in offenen Kämpfen. Sie waren mit Tarnschilden ausgestattet und verfügten über Machttarnung, sodass man sie erst bei Näherkommen gut erkennen konnte. Nur wenige Sith Attentäter benutzten Lichtschwerter; die Mehrheit verfügte über eine lange Art von Energiepiken. Lichtschwerter waren zwar beim Kampf gegen machtsensitive Opfer effektiver, doch waren sie andererseits recht auffällig, was die Sith Attentäter gerade vermeiden wollten. Dennoch gab es einige Attentäter, die Lichtschwerter einsetzten.

Die Sith-Attentäter waren vollkommen vermummt und trugen Masken mit roten Sehgläsern. Ihre Kleidung war meist grau. Es existierten auch noch zwei weitere Versionen der Attentäter, die stärker waren als die Standardeinheiten. Die eine Ausführung trug dunklere oder schwarze Kleidung mit anderem Schnitt und einer leicht abweichenden Helmform. Die andere Einheit war ebenfalls grau mit etwas anderer Kleidung und stark abweichender Helmform mit schwarzen Sehfenstern, die eine nach innenlaufende spitze Form hatten.

Geschichte

Jedi-Bürgerkrieg

Die Sith-Attentäter hatten unter Revan noch keine große Anzahl und Bedeutung, so dass sie nach seiner Bekehrung zur hellen Seite führerlos waren. Ihre Blütezeit erlebten sie erst fünf Jahre später unter der Herrschaft von Darth Traya, Darth Nihilus und Darth Sion. Sie standen hierbei hauptsächlich unter dem Einfluss von Darth Sion, der mit ihnen die Harbinger enterte. Zudem begleiteten sie ihn auf seiner Suche nach der Verbannten. Die Basis der Sith-Attentäter war die Trayus-Akademie auf Malachor V, die zum Ende des Sith-Bürgerkrieges zerstört wurde. Danach spielten sie keine große Rolle mehr.

Kalter Krieg

Sith-Attentäter-TOR.jpg

Zur Zeit des Großen Galaktischen Krieges wurden die Sith-Attentäter zu einer Normalität auf dem Schlachtfeld, da dieser Beruf immer mehr Bedeutung bekam. Damals waren die Attentäter Inquisitoren, welche auf eine Schatten-Technik zurückgriffen, die ihnen erlaubte, dass der Feind sie nicht sah. Meist mit Doppelklingen-Lichtschwert und Sith-Blitzen ausgestattet,  erschienen sie plötzlich hinter dem Feind und versetzten einen tödlichen Schlag.

Neuer Sith-Krieg

Während des Neuen Sith-Krieges, ca. 2500 Jahre später, bildete die Bruderschaft der Dunkelheit neue Sith-Attentäter auf Umbara, Ryloth und Nar Shaddaa aus. Zur Zeit der Galaktischen Föderation Freier Allianzen wurde eine Abteilung gegründet, die "Sith-Geheimdienst und Attentätervereinigung" hieß.

Hinter den Kulissen

In dem Online-Game The Old Republic ist der Sith-Attentäter eine Fortbildung des Sith-Inquisitors. Nachdem man die Ausbildung auf dem Planeten Korriban hinter sich hatte konnte man auf der Imperialen Raumstation entweder Sith-Hexer oder Sith-Attentäter wählen. Die Story beeinträchtigt das jedoch nicht.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki