FANDOM


30px-Ära-Sith


Skadge war ein Houk der sich der Crew des Champions der Großen Jagd anschloss.

Biografie

Skagde war ein Houk, der auf dem Planeten Lijuter geboren wurde. Von seiner Heimatwelt aus entwickelte er einen fürchterlichen Ruf, der zu seiner Verbannung führte. Während er im Gefängnis absitzen musste, ließ er sich für die kriminelle Schwarze Sonne anwerben, in dem er sich mit einen Mitglied angefreundet hat. Seine Zeit bei der Schwarzen Sonne genoss er, da Coruscant von der Plünderung noch im Trümmern lag, und er so im Chaos seine gewaltätige Natur ausleben konnte. So bekam er auch den Ruf eines gefürchteten Mörders und Psychopathen. Selbst nachdem er erneut gefasst wurde bewunderte er die Schwarze Sonne noch. In seiner zweiten Zeit im Gefängnis saß er mit einem Gangster des Huttenkartells in einer Zelle ab. Nachdem er mit ihm ausbrach verdiente er sich eine Arbeit bei den Hutten. Skagde wurde ein Vollstrecker des Kartells. Nachdem er langsam gegen die Interessen der Hutten arbeitete, wollten diese ihn töten. Aber sie unterschätzten ihn, denn er überlebte dies. Ohne zu wissen welcher Hutte ihn verratten hatte, suchte er sich eine neue Beschäftigung.

Der Houk setzte sein kriminelles Leben fort, bis er schließlich vom SID gefasst und auf dem Gefängnisplaneten Belsavis eingesperrt wurde.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki