FANDOM


Skako ist ein Planet des gleichnamigen Sternsystems, der in den Kernwelten der Galaxis liegt und die Heimatwelt der Skakoaner ist. Die Atmosphäre dieses Planeten ist sehr dicht, sodass seine Bewohner außerhalb ihrer Heimatwelt auf Kompressionsanzüge angewiesen sind.

Allgemeines

Der Planet steht unter der Herrschaft der Galaktischen Republik. Skako wurde dem Senat erstmals im Jahre 33 VSY unter Emir Wat Tambor vorgestellt. Tambor vertrat den Planeten Metalorn sowie die Techno-Union, in der der Planet Skako als auch Mustafar miteingeschlossen war, von 33 VSY ab. Als Tambor dem Rat der Separatisten beitrat, entfiel sein Platz als Senator im Senat.

Als die Klonkriegen zuende gingen, wurde Skako vom Imperium besetzt und seine Bewohner unterdrückt. Nach der Schlacht von Endor wurden die Skakoaner durch die Neue Republik befreit, verfolgten von nun an aber eine isolationistische Politik.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.