FANDOM



30px-Ära-Legacy30px-Ära-Real


Skywalkers Erbe ist der 36. Sonderband von Panini Comics und enthält die gleichnamige Comicgeschichte aus der Legacy-Reihe. Der Comic wurde von John Ostrander geschrieben und von Jan Duursema gezeichnet. Er erzählt von den Geschehnissen rund 100 Jahre nach dem Yuuzhan-Vong-Krieg (130 NSY).

Inhaltsangabe des Verlags

Wir lassen eine neue Ära beginnen: Hundert Jahre nach der Schlacht um Endor hat sich die Galaxie verändert. Die letzten Jedi stehen mit dem Rücken zur Wand, denn die Sith haben sich erneut erhoben und sind mächtiger denn je. Die einzige Hoffnung ist der letzte Nachkomme des einstigen Allianzhelden Luke Skywalker. Doch dieser Mann hat scheinbar sehr wenig mit seinem berühmten Vorfahren gemein...

Der Auftakt zu einer brandneuen Ära im Star Wars Universum hat begonnen ... und diesmal sieht es ganz so aus, als ob die Dunkle Seite die eindeutig besseren Karten hat!

Handlung

Feldzug der Sith

Rund einhundert Jahre nach der Kapitulation der Yuuzhan Vong sind die Sith unter der Führung Darth Krayts zurückgekehrt. Darth Krayt ist ein altersschwacher, durch Stasis am Leben erhaltener Sith-Lord, der sich zum Ziel gesetzt hat, im Sinne des Friedens und der Ordnung die Jedi zu vernichten und die Galaxis seinem Willen zu unterwerfen. So kommt es auf dem Planeten Ossus zu einem Überfall der Jedi-Akademie durch eine Gruppe von Sith. Eine Gruppe von Jedi, darunter Kol Skywalker, sein Sohn Cade Skywalker, Wolf Sazen und Shado Vao, versuchen, die Akademie zu verteidigen. Während des Kampfes wird Wolf Sazen schwer verletzt und an Bord des Fluchtschiffes gebracht, wo er von Cade wieder geheilt werden kann. Die Jedi beschließen Ossus aufzugeben und die Flucht zu ergreifen. Cade verfällt in tiefen Zorn als er vom Tod seines Vaters hört und schwört den Sith Rache. Er steigt alleine in einen Jäger, um die Sith in einem Luftkampf zu besiegen. Als sein Schiff von den Sith getroffen wird, explodiert dieses. Wolf Sazen glaubt jedoch fest daran, dass Cade noch lebt. Allerdings bleibt ihnen keine Gelegenheit nach ihm zu suchen, da sie die Jünglinge in Sicherheit bringen müssen.

Derweil stellt sich auf dem Planeten Coruscant der Sith-Lord Darth Krayt dem amtierendem Imperator über das Neue Galaktische Imperium, Roan Fel, gegenüber. Zusammen mit seinen Handlangern Darth Maladi, Darth Nihl und Darth Wyyrlok III. besiegt Krayt die Imperialen Ritter und tötet Roan Fel, um anschließend seinen Platz als Imperator einzunehmen. Zu seinem Ärger stellt Krayt jedoch fest, dass es sich bei dem getöteten Imperator nicht um den echten Roan Fel handelte, sondern lediglich um einen Doppelgänger. Um eine Spaltung des Neuen Galaktischen Imperiums zu verhindern, befehligt Krayt eine schnelle Beseitigung des echten Roan Fel.

Cade Skywalkers Bestimmung

137 NSY, sieben Jahre nach dem Massaker von Ossus begibt sich Wolf Sazen zum Planeten Daluuj, um den gespaltenen Jedi-Orden wieder zu vereinen. Er trifft auf die Jedi Rasi Tuum und Shado Vao, die er jedoch nicht überzeugen kann. Als es dann zu einem plötzlichen Angriff durch eine Gruppe von Sith kommt und Rasi Tuum getötet wird, beschließt Shado Vao, sich Sazens Sache anzuschließen und die Suche nach Cade Skywalker und anderen Jedi wieder aufzunehmen.

Cade Skywalker hat das Massaker von Ossus tatsächlich überlebt und hat in der Zwischenzeit eine Karriere als Kopfgeldjäger begonnen. Seine Partner sind Jariah Syn und Deliah Blue, die allesamt im Auftrag des Piraten Rav arbeiten. Auf dem Planeten Lok fallen die drei Kopfgeldjäger in das Tabuhaus Brogar's ein und entführen den Verbrecher Naxy Screeger sowie den Jedi Hosk Trey'lis, die sie dann Rav ausliefern. Im Zuge der Auslieferung kommt es zu einem Streit zwischen Cade und Jariah Syn. Außerdem begegnet Cade später dem Geist von Luke Skywalker, der seinen Nachfahren dazu überreden will, seiner Bestimmung als Skywalker zu folgen und ein Jedi zu werden. Cade lehnt jedoch ab und trifft kurz darauf auf Marasiah Fel und ihre Begleiterin Astraal Vao, die beide vor der Sith-Lady Darth Talon fliehen. Bei Marasiah handelt es sich um die Tochter des Imperator Fel, die im Auftrag von Krayt getötet werden soll, um zuletzt Roan Fel aus seinem Versteck zu locken und zu töten.

Cade, Jariah Syn und Deliah Blue bringen die beiden Flüchtlinge zunächst zum Planeten Vendaxa, wo sich ihnen die Jedi Wolf Sazen und Shado Vao anschließen. Zunächst wird die Gruppe von einem wilden Acklay und dann von Darth Talon angegriffen. Sazen und Vao versuchen, die Sith-Lady zu besiegen, die sich jedoch als äußerst mächtiger Gegner erweißt. Cade erinnert sich während des Kampfes an das Massaker von Ossus, bei dem er in einer ähnlichen Situation seinen Vater verlor. Aus einem Gewissenskonflikt heraus entscheidet er sich schließlich dazu, die Macht einzusetzen und Darth Talon wegzuschleudern.

Kampf auf Vendaxa

Roan Fel, der sich auf dem Planeten Bastion verschanzt hat, hat von der Jagd nach seiner eigenen Tochter erfahren, doch muss er diese stillschweigend akzeptieren, um sich weiterhin vor Krayt und seinen Handlangern zu verstecken. Er gibt seinen Imperialen Rittern die strikte Anweisung, nicht nach Marasiah zu suchen. Die Ritter Antares Draco, Ganner Krieg und Sigel Dare widersetzen sich jedoch diesem Befehl und reisen nach Vendexa, um Marasiah zu retten und zu ihrem Vater zu bringen. Bei ihrer Ankunft treffen sie zwar gleich auf Marasiah und ihre Begleiter, doch erscheint auch Darth Talon wieder, die diesmal Darth Nihl und weitere Sith zur Verstärkung gerufen hat. Es kommt zu einem erbitterten Kampf, in dessen Verlauf Marasiah tödlich verwundet wird. Cade Skywalker zieht Parallelen zu den Ereignissen auf Ossus und attackiert die Sith mit Marasiahs Lichtschwert. Zwar gelingt es ihnen nicht, die Sith zu schlagen, doch können sie mit Cades Schiff, der Mynock, die Flucht von Vendexa ergreifen. An Bord des Schiffes bedient sich Cade Skywalker kurzzeitig den Mächten der Dunklen Seite, um Marasiah wieder zum Leben zu erwecken.

Auf Coruscant bringt Darth Talon vor Imperator Krayt ihre Niederlage vor. Von Konrad Rus hat Krayt erfahren, dass Cade Skywalker in der Lage sein soll, mit seiner Macht Leben zu retten. Für Krayt scheint dies eine Möglichkeit, sein eigenes Leben zu verlängern. Er beauftragt Darth Talon damit, Cade lebendig zu ergreifen und ihn zum Sith-Tempel zu bringen.

Kolorierungsfehler

Im Sonderband existieren Hinweise darauf, die vermuten lassen, dass Cade Skywalker und Marasiah Fel nach der Flucht von Vendaxa miteinander schliefen. Eine entsprechende Zeichnung einer schlafenden Sia findet man auf einer der letzten Seiten. Von offizieller Seite wurde jedoch angegeben, dass die dargestellte Person nicht Marasiah Fel sondern Deliah Blue sei; die Darstellung war die Folge eines Kolorierungsfehlers. In der amerikanischen Legacy-Ausgabe #7 ist die Szene fehlerhaft abgedruckt; wurde in der Legacy-Ausgabe #9 durch eine korrigierte Zusatzseite jedoch richtiggestellt. Im ersten Sammelband (Legacy: Broken) wurde die korrekte Version verwendet. In der deutschen Ausgabe, die die englischen Einzelhefte in einem Sonderband zusammenfasst, wurde der Farbfehler jedoch übernommen.

Dramatis personae

Literaturangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.