Fandom

Jedipedia

Sklave II

Weitergeleitet von Slave 2

35.482Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

30px-Ära-NeuRep.png


Sklave II
SlaveII.jpg
Allgemeines
Hersteller:

MandalMotors

Typ:

Pursuer-Klasse

Nutzung
Bekannte Besitzer:

Boba Fett

Die Sklave II war das Raumschiff des Kopfgeldjägers und Sohnes von Jango Fett, Boba Fett, als sein altes Schiff, die Sklave I, nach seiner Flucht aus dem Sarlacc von den Rebellen auf einen Müllplaneten verfrachtet wurde.

Beschreibung

Er benutzt es als sein Jagdgefährt und als Heimat, im Gegensatz zu seinem Vater, der beispielsweise auch eine Zeit lang auf Kamino und anderen Planeten gelebt hatte. Sie war ein Schiff der Pursuer-Klasse, die von MandalMotors hergestellt wurde und einige Jahrzehnte früher bei den Mandalorianern sehr beliebt war.

Geschichte

Um 10 NSY griff Boba, zusammen mit Dengar, die Solos auf Nar Shaddaa an und verfolgte sie anschließend in den Kern. Während die Starlight Intruder, auf der sich die Solos befanden, den Planetaren Schild passieren konnte, hatte die Sklave II weniger Glück und geriet direkt zwischen die sich schließenden Schilde und wurde so in zwei Teile gesprengt. Fett und Dengar überlebten zwar unverletzt, doch Dengar schwor sich nie wieder mit Fett zusammen zu arbeiten.

Quellen

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Sklave II

  • Geklaut oder Gekauft

    7 Nachrichten
    • Ich habe wohl meine frage falsch formuliert: Boba lies die Sklave1 nach dem vorfall mit dem sarlacc im orbit zurück, welche dann von …
    • Achso. Mir fällt jetzt ebenfalls auf, dass du Recht hast: Die Artikel widersprechen sich gegenseitig. Boba Fett hat sich die Sklave I auf je…

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki